Author / OAS

    Loading posts...
  • Brutzeit 2021 — dramatischer Schwund der Grauammer im schaffhauser Klettgau

    Die Grauammer zählt schweizweit zu den seltensten Brutvögeln. Während der nationalen Brutvogelkartierung 2013-2016 wurde der Bestand auf 80-110 Brutpaare beziffert, während er bei der nationalen Kartierung vor 20 Jahren bei 400-600 Paaren lag (KNAUS et al. 2018). Das Vorkommen beschränkt sich auf drei Hauptorte: in der Champagne genevoise, dem Berner Seeland und dem Klettgau SH.…
  • Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Schaffhausen wieder reaktiviert . . .

    Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Schaffhausen entstand Ende der 1980er Jahre, als sich eine Gruppe Vogelkundler mit Engagement für die Vogelwelt im Kanton Schaffhausen interessierte und einsetzte. Damals stand das Rebhuhn-Projekt im Klettgau noch in der Anfangsphase und die Schwarzkehlchen waren als Brutvögel eine Seltenheit. Mehrere Akteure der Startzeit sind bis heute sehr aktiv und engagieren sich…